Spanplattenschrauben Teilgewinde

Spanplattenschrauben Teilgewinde gibt es in Torx oder Kreuzschlitz

Spanplattenschrauben Teilgewinde ( TG )

Spanplattenschrauben Teilgewinde ( TG )

Bei einer Spanplattenschraube Teilgewinde ( TG ) und Senkkopf befindet sich das spezielle Gewinde nicht auf der voller Länge der Schraube, sondern nur auf dem Vorderteil von der Schraubenspitze an beginnend. Die Gewindelänge beträgt ca. 60 % der Gesamtlänge. Spanplattenschrauben Kreuzschlitz oder mit Torx Teilgewinde ziehen die zu verbindenden Bauteile sehr fest und sicher aneinander, da nur der Vorderteil der Schraube ein Gewinde hat. Der Gewindelose Teil auch Schaft genannt kann sich frei und spannungslos im anzuschraubenden Bauteil bewegen und somit sehr hohe Kräfte übertragen. Spanplattenschrauben Teilgewinde werden z.B. zur Befestigung von Spanverlegeplatten im Bodenbereich und für tragende und nicht tragende Holzkonstruktionen verwendet.