Federringe

Federringe, Federscheiben, Zahnscheiben und Fächerscheiben

Federringe DIN 127, DIN 7980 und Federscheiben DIN 128 erhalten die bei Schraubenverbindung erbrachte Klemmkraft aufrecht und dienen somit als Schraubensicherung gegen Losdrehen bei Schrauben. Es gibt für Sechskantschrauben und für Schrauben mit Zylinderkopf verschiedene spezielle in der Größe und Form ausgelegte Federringe. Zahnscheiben und Fächerscheiben sind sowohl

» mehr lesen über Federringe . . .

Innengezahnt als auch Außengezahnt durch die Zähne selbsthemmend und erreichen den gleichen Effekt vorzugweise bei kleineren Schraubenabmessungen. Damit Federringe diese Anforderungen erfüllen können sind Sie aus gehärteten Federstahl hergestellt.

Die Maße und Größenangaben bei Federringen

Bei allen Federringen und Federscheiben erfolgt die Größenangabe auf Basis der Form und des Nenndurchmessers.
Beispiel:
DIN 127 A 4 verzinkt bezeichnet einen verzinkten Federring der DIN 127 in Form A für 4 mm Schrauben
Beispiel:
DIN 137 B 10 verzinkt bezeichnet einen verzinkte Federscheibe der DIN 137 in Form B für 10 mm Schrauben

» weniger lesen über Federringe