DIN 571 Technisches Datenblatt für Sechskantholzschrauben – Schlüsselschrauben

DIN 571 Technisches Datenblatt für Holzschrauben für die aktuelle und gültige Norm und den entsprechenden Produktvarianten und Ausführungen für Holzschrauben mit Außensechskant.

Aktuelle Ausgabe 2010-11 der Norm DIN 571 für Sechskantholzschrauben ( Schlüsselschrauben ) mit gerolltem ISO Holzschraubengewinde. Für verschiedene Güten, Festigkeiten und unterschiedliche Werkstoffe, Zubehör und Schraubenlängen. Auszug aus der Technische Dokumentation für Sechskant Holzschrauben mit Vollgewinde oder Teilgewinde im Holzbau, für die Verwendung zusammen mit Weich- und Harthölzern oder als Dübelschrauben zur Befestigung von Bauteilen auf Beton oder Mauerwerk.

Der vorzubohrende Kernlochdurchmesser für DIN 571 ist je nach Holzart, deren Materialstärke und Beschaffenheit und dem Randlochabstand und dem gewünschten Verwendungszweck zu wählen.

Technische Zeichnung für DIN 571 Technisches Datenblatt für Holzschrauben nach Norm

Die Technische Zeichnung für DIN 571 Technisches Datenblatt für Holzschrauben – Schlüsselschrauben

DIN 571 Technisches Datenblatt für Holzschrauben mit dem gültigen Toleranzfeld

Maximale Teilgewindelänge ( b ) bei den Ausführungen mit Teilgewinde mit ca. 60 % der Gesamtschraubenlänge ( I ).

Alle Maßangaben beziehen sich auf die Technische Zeichnung für Schlüsselschrauben nach DIN 571 mit der Festigkeit / Güte 4.8 siehe oben.

Nenngröße dSchaftdurchmesser ∅
Kopfhöhe kSchlüsselweite sEckmaß eKerndurchmesser ∅
max.min.max.min.max.min. max.min.max.
4,0 mm4,00 mm3,52 mm3,10 mm2,50 mm7,00 mm6,64 mm7,51 mm2,70 mm2,90 mm
5,0 mm5,00 mm4,52 mm3,88 mm3,13 mm8,00 mm7,64 mm8,63 mm3,40 mm3,70 mm
6,0 mm6,00 mm5,52 mm4,38 mm3,63 mm10,00 mm9,64 mm10,89 mm4,10 mm4,40 mm
7,0 mm7,00 mm6,42 mm5,38 mm4,63 mm12,00 mm11,57 mm13,07 mm4,80 mm5,10 mm
8,0 mm8,00 mm7,42 mm5,88 mm5,13 mm13,00 mm12,57 mm14,20 mm5,50 mm5,80 mm
10,0 mm10,00 mm9,42 mm7,45 mm6,55 mm17,00 mm16,57 mm18,72 mm6,80 mm7,10 mm
12,0 mm12,00 mm11,30 mm8,45 mm7,55 mm19,00 mm18,46 mm20,88 mm8,80 mm9,20 mm
16,0 mm16,00 mm15,30 mm10,45 mm9,55 mm24,00 mm23,16 mm26,17 mm11,65 mm12,30 mm
20,0 mm20,00 mm19,20 mm13,65 mm12,45 mm30,00 mm29,08 mm32,95 mm

1 Optionale Herstellerkennung und Festigkeitskennung nach Maßgaben und Vorgaben des Schraubenherstellers, alle Maße in mm.

Statik für den Zimmermann, Planer und Anwender

Scherwert Vzul

Zulässige Werte für Abscherwerte des Schraubenschaftes nach DIN 1052:1988 für die dort im Tabellenbuch geforderten und üblichen Holzqualitäten im konstruktiven Holzbau.
Bei der Berechnung wurde eine Rohholzdichte von ρk = 350 kg/m3 berücksichtigt.

Die Werte werden mit dem minimalen Gewindeteil ( b ) aus dem DIN 571 Technisches Datenblatt für Holzschrauben berechnet, der vollständig in das Holzelement eingeschraubt wurde.
Die Statische Bemessung, Berechnung und Tragwertplanung sowie die Überprüfung der Holzelemente ( Leimbinder usw. ) bsw. der Stahlplatten sollten separat durchgeführt werden.

Diese Werte gelten nicht für Edelstahl A2, Edelstahl A4 und die Ausführungen in 7,0 mm ( M7 ) als Ethernitschrauben in Feuerverzinkt ( tzn).

Holz – HolzStahl – Holz
Vzul = min ( 0,4 x b x d ) / ( 1,7 x d2 )Vzul = ( 1,25 x 1,7 x d2 )
Schraubengröße dSchraubenlänge mmVzulSchraubengröße dSchraubenlänge mmVzul
5 mm≥ 6032 Kg5 mm≥ 5040 Kg
6 mm≥ 8075 Kg6 mm≥ 6085 Kg
8 mm≥ 100110 Kg8 mm≥ 80135 Kg
10 mm≥ 120170 Kg10 mm≥ 100210 Kg
12 mm≥ 140245 Kg12 mm≥ 120310 Kg
16 mm≥ 180435 Kg16 mm≥ 160545 Kg

Gewindeauszug Nzul

Die zulässigen axialen Auszugswerte für den Gewindeauszug der Holzschrauben werden mit der Gewindelänge ( b ) laut den Schraubendaten ( siehe oben ) aus dem DIN 571 Technisches Datenblatt für Holzschrauben berechnet, das vollständig im Holz mit vorbohren eingeschraubt wurde.

Länge I5060708090100120140150160180200220240260280300320340360
Größe d
5 mm
6 mm////////////
8 mm72 Kg85 Kg100 Kg115 Kg130 Kg145 Kg175 Kg200 Kg215 Kg230 Kg260 Kg290 Kg////////
10 mm90 Kg90 Kg125 Kg145 Kg160 Kg180 Kg215 Kg250 Kg270 Kg290 Kg325 Kg360 Kg400 Kg430 Kg470 Kg505 Kg540 Kg///
12 mm110 Kg130 Kg150 Kg175 Kg195 Kg215 Kg260 Kg300 Kg325 Kg345 Kg390 Kg430 Kg475 Kg515 Kg560 Kg605 Kg645 Kg690 Kg700 Kg700 Kg
16 mm///230 Kg260 Kg290 Kg345 Kg400 Kg430 Kg460 Kg515 Kg575 Kg635 Kg690 Kg750 Kg805 Kg860 Kg920 Kg970 Kg970 Kg

Schraubenkopfdurchzug Nzul

Die zulässigen Werte des axialen Kopfdurchzug ohne Unterlegscheiben und ohne vorbohren werden gemäß der Norm DIN 1052:1988 berechnet.

Schraubengröße dNzul
5 mm11 Kg
6 mm18 Kg
8 mm29 Kg
10 mm52 Kg
12 mm60 Kg
16 mm90 Kg

Geometrie und Vorbohrdurchmesser

Generell gilt = In Holz vorbohren

Größe d5 mm6 mm7 mm8 mm10 mm12 mm16 mm20 mm
Vorbohrdurchmesser – Schaft5,0 mm6,0 mm7,0 mm8,0 mm10,0 mm12,0 mm16,0 mm20,0 mm
Vorbohrdurchmesser – Gewindeteil3,5 mm4,0 mm5,0 mm5,5 mm7,0 mm8,5 mm11,0 mm14,0 mm
mögliche Dübelgröße6 – 8 mm8 – 10 mm/10 – 12 mm12 – 14 mm16 -20 mm20 mm24 mm
Charakteristische Zugfestigkeit ftens,k   kN5,18,812,315,723,637,375,3
Charakteristisches Fließmoment My,k N/mm8865/169003450068890138000
Charakteristischer Kopfdurchziehparameter fhead,k N/mm232,2/42,534,629,3
Charakteristisches Torsionsverhältnis ftor,k / Rtor,k2/2,562,462,88
Weitere Beiträge und Rezensionen zum Thema finden und bewehren sich im Schrauben Lexikon, dem Lexika für alle DIN Muttern und Schrauben